Leben in der Schweiz – Information und Online-Beratung  

Jüdische Gemeinden

In der Schweiz leben heute rund 17'000 JüdInnen. Die meisten von ihnen besitzen die Schweizer Staatsbürgerschaft. In den Kantonen Basel-Stadt, Bern, Freiburg, St. Gallen,  und Zürich ist die jüdische Glaubensgemeinschaft öffentlich-rechtlich anerkannt und damit den Landeskirchen gleichgestellt.

Zur Zeit gibt es in der Schweiz 24 jüdische Gemeinden. 17 von ihn sind im Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund (SIG) zusammengeschlossen. Die Liberalen Gemeinden sind in der Plattform der Liberalen Juden der Schweiz (PLJS) organisiert.

Die wichtigsten Zentren jüdischen Lebens sind die Städte Basel, Bern, Genf, Lausanne und Zürich.

In Basel, Genf, Lausanne und Zürich befinden sich auch jüdische Schulen.

In der ganzen Schweiz gibt es 28 jüdische Friedhöfe.

Links:

Zum Seitenanfang